Ausbildung zum/zur internen Auditor/in nach ISO 19011:2018 

08-09-10. Dezember 2020 in Berchtesgaden

09:00-17:00

 

800€ zzgl. USt. 

Ausbildungsort: Berchtesgaden (genaue Adresse wird noch bekannt gegeben). 

Anmeldungen per Email: info@acqm.de oder telefonisch: +49 176 43451942 oder +43 660 3406917.

Stornierungen sind bis 1 Woche vor Ausbildungsbeginn kostenlos. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr verrechnet. 

Freie Plätze: 12 von 12

Inkl. Qualifikationsbescheinigung 


Die ISO 19011 ist ein umfassender “Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen”. Sie gilt für alle normgestützten Managementsysteme und liegt mit der neuen Version “ISO 19011:2018” in einer dritten, überarbeiteten Auflage vor.

Die Norm ist an die neuen Versionen der Managementsystem-Normen mit der High Level Structure angepasst, die Begrifflichkeiten sind entsprechend aktualisiert.

Eine wesentliche inhaltliche Änderung der ISO 19011:2018 stellt die Ergänzung der Auditprinzipien durch den “Risikobasierten Ansatz” dar. Die Chancen und Risiken in Bezug auf das Auditprogramm sowie den gesamten Auditprozess sollen dabei vermehrt betrachtet werden.

 

In diesem Seminar stellen wir Ihnen die Inhalte und Neuerungen praxisgerecht vor. Sie sollen erkennen, was in der (neuen) Norm steckt und wie Sie die Anleitungen für Ihre Audits nutzbringend anwenden können.


Inhalt:

–  Bedeutung und Anwendung der ISO 19011 als Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen

–  Wesentliche Änderungen und Neuerungen der ISO 19011:2018

–  Auditprinzipien – mit der Ergänzung um den risikobasierten Ansatz

–  Leiten und Lenken eines Auditprogramms – mit der Erweiterung der Bestimmung und Bewertung der Risiken und Chancen

–  Durchführen eines Audits – mit der Erweiterung der Anleitung zur Durchführung, insbesondere der Auditplanung

–  Kompetenz und Bewertung von Auditor/innen – mit der Erweiterung der allgemeinen Kompetenzanforderungen

–  Anleitungen und Übungen zur praktischen Umsetzung

 


FMEA Grundlagenschulung zur harmonisierten FMEA

15-16 Dezember 2020 in Berchtesgaden

09:00-17:00

 

790€ zzgl. USt. 

Ausbildungsort: Berchtesgaden (genaue Adresse wird noch bekannt gegeben). 

Anmeldungen per Email: info@acqm.de oder telefonisch: +49 176 43451942 oder +43 660 3406917.

Stornierungen sind bis 1 Woche vor Ausbildungsbeginn kostenlos. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr verrechnet. 

Freie Plätze: 12 von 12

Inkl. Qualifikationsbescheinigung 


 

 

Im FMEA-Seminar lernen Sie wichtige Grundlagen der FMEA kennen. Sie erfahren, wie Sie in die sieben Schritte für eine strukturierte FMEA-Planung umzusetzen können. Zusätzlich werden die einzelnen FMEA-Arten näher betrachtet. Hierzu werden verschiedene Excel-Tools und Bewertungsmethoden eingesetzt

 


Zielgruppe: 

 

Einsteiger/innen sowie angehende Anwender/innen der Methode aus Produkt- und Prozessentwicklung, Versuch, Logistik, Fertigung, Prüfplanung, Instandhaltung und Qualität.

 

Ziele:

Ziel der Schulung ist es, Grundlagen der FMEA zu vermitteln und praktische Hinweise zur Anwendung zu geben.

 

Voraussetzung:

KEINE

 

Begleitmaterial: AIAG & VDA FMEA- Handbuch